Fähnlein Helfenstein
Fähnlein Helfenstein
Fähnlein HelfensteinFähnlein HelfensteinFähnlein Helfenstein

Willkommen beim Fähnlein Helfenstein

Helfensteiner Tag mit historischem Kleiderbasar

Der traditionelle Helfensteiner Tag an Christi Himmelfahrt im Eichet erfreut sich bei Ausflüglern aus der ganzen Region großer Beliebtheit. Das Fähnlein Helfenstein bietet den Besuchern am 10.5.2018 nach der Feldmesse um 10:00 Uhr Rahmfleck, Spezialitäten vom Grill und Kuchen. Selbstverständlich gibt es dazu auch Bier und alkoholfreie Getränke.

 

Da in diesem Jahr das Frundsbergfest ansteht und die Nachfrage nach historischer Gewandung groß ist, findet wieder ein historischer Kleiderbasar und Flohmarkt statt. Haben Sie in Ihren Schränken noch Ausstattungen für Landsknechte und Mägde, Bürger oder Bauern? Die Gewänder, aber auch Krüge, Schwerter oder anderes, können Sie am Mittwoch den 9.5.2018 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Eichet abgeben. Der Verkauf startet dann am Donnerstag nach der Feldmesse und endet um 16:00 Uhr. Dinge die nicht verkauft wurden können am Donnerstag ab 18:00 Uhr abgeholt werden. 10 Prozent des Verkaufspreises kommt der Jugendarbeit des Vereins zu Gute. Die Helfensteiner freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Aktivitäten der Landsknechte im FBF 2018

Termine vorab

Besprechung der Hauptleute

03.05.2018, 19:00 Uhr, Fron Feste

Besprochen werden die Aktivitäten der Landsknechte am Frundsbergfest. Je Gruppe sollten zwei Befehlsleute teilnehmen.

Übungsschiessen

Wer als Schütze am Frundsbergfest schiessen möchte (Böller/Vorderlader) muss einen Schiessnachweis erbringen. An folgenden Terminen besteht die Möglichkeite zum Üben und dadurch den Schiessnachweiss zu erlangen.

21.04.2018, 16:00 bis 18:00 Uhr, Eichet

05.05.2018, 16:00 bis 18:00 Uhr, Eichet

10.05.2018, 14:00 bis 15:00 Uhr, Eichet (Helfensteiner Tag)

Üben mit den langen Spiessen

Für die Schlacht von Peutelstein und den Sturm auf die Stadtmauer gibt es am Helfensteiner Tag eine Übung. Eine zahlreiche Teilnahme aller Fähnlein ist gewünscht.

10.05.2018, 14:00 bis 15:00 Uhr, Eichet (Helfensteiner Tag)

Großer Auftakt – Donner, Spyl und Banner

Freitag 19:30 Uhr, Marienplatz

Den Auftakt zu den Altstadtfesten bildet jeweils an den Freitagen der Auftritt von Mindelheimer Fanfarengruppe, Mindelheimer Fahnenschwingern, Böllerschützen und Helfensteiner Trommlern.

Zum Auftakt ertönen die Böllerschützen. Danach zweigen die Gruppen ihr Können abwechselnd. Am Ende laden die Böllerschützen noch einmal nach und eröffnen damit die Altstadtfeste an den Wochenenden

Treffpunkt ist um 19:30 Uhr am Marienplatz. Die Gruppen kommen selbständig zum Treffpunkt.

Umzug der Landsknechte

Freitags 21:00 Uhr,

Ems/Schertlin führen alle gerüsteten Knechte aus dem Stadtgraben in einem Haufen vom oberen Tor durch die Stadt bis zum unteren Tor und wieder zurück.

Besprechung der Hauptleute

Freitags 22:00 Uhr, Lager Ems

Nur ein Befehlsmann je Gruppe! Besprochen wird am ersten Wochenende die Schlacht und am zweiten Wochenende Mehr Sold.

Schlacht von Peutelstein

1. Samstag 17:00 Uhr, Schwabenwiese

Die Schlacht um Peutelstein findet auf der Schwabenwiese statt. Mit dabei alle Landsknechte, Arkebusiere und Kanonen.

Treffpunkt ist um 16:20 Uhr am Park Georgenstrasse. Die Gruppen kommen selbständig zum Treffpunkt. Die Befehlsleute sollen formlos auf dem einem Zettel ihre Mannstärke und den Gruppennamen für den Sold nennen. Jeder Teilnehmer erhält einen Gulden beim Abzug von der Schwabenwiese. Sold wird nur dort ausgegeben!

Die Fechtpaare werden dort den Venezianern unter Gritti und den kaiserlichen Truppen unter Frundsberg zugeteilt.

Einzug des Kaisers

2. Samstag 15:00, Marienplatz

Die Bürger der Stadt begrüßen Maximilian I. mit Musik, Tanz und Spiel. Wir benötigen 12 Mann + 6 Schützen.

Mehr Sold muss her

2. Samstag 17:00 Uhr, Europabrunnen

Treffpunkt für die Verteidiger ist um 16:20 Uhr im Lager am Malefizturm. Verteidiger benötigen wir maximal 25 Mann davon 6 Handrohrschützen.

Treffpunkt für die Angreifer ist um 16:20 Uhr im Lager im Stadtgraben. Angreifer benötigen wir maximal 60 Mann davon 8 Handrohrschützen.

Die Gruppen kommen selbständig zum Treffpunkt.

Großer Gewalthaufen

Sontags sofort anschließend Umzug

Alle Fähnlein bilden ein 8er Gestell. Der Reihe nach wie die Gruppen kommen werden die aufgestellt. Schützen und Hellebardiere reihen sich von der ersten Reihe an in Linie eins und acht abwechselnd ein. Lediglich die Hauptleute rücken in die erste Reihe. Frundsberg erwartet am Marienplatz seine Brüder und Söhn.

Erst eintreffende Gruppen erhalten von Mindelonia/Durahaufa Getränke in der Landsberger Strasse.

Termine 2018 online

Im Menü Termine findet ihr den Jahreskalender als PDF.

Ruhm und Ehre

Gewinner beim diesjährigen offenen Helfensteiner Schafkopf- und Karnöffelturnier sind:

Markus Sneepe Gerstlauer im Schafkopf

und

Lea Spies im Karnöffel.

Herzlichen Glückwunsch!!

Neue Bilder

In der Galerie gibt es neue Bilder. Vielen Dank an Elke Heisler, Badmagd Sigridur und Uli Spies für die Fotos. Viel Spass!

Terminplan ist online

Der Jahresterminplan ist online.

Aktuelles

Zur Zeit sind keine Meldungen verfügbar.

Termine