Fähnlein Helfenstein

Mindelheim

Willkommen beim Fähnlein Helfenstein in Mindelheim

Mitteilung vom 15. November 2021

Hallo Helfensteiner:innen,

die Inzidenzzahlen gehen im Unterallgäu extrem nach oben, (890 heute). Die Impfquote ist immer noch schlecht, die Intensivstation in Mindelheim ist angespannt und die Impfdurchbrüche, auch in den eigenen Reihen, mehren sich. Wir müssten 2G+ machen und das Wetter ist eher schlecht. Wir haben uns untereinander abgestimmt und sagen den "letzten Appell" und den Umtrunk  sowie die Jahresschlussgemeine am 20.11.2021 ab. Es ist schade, aber in letzte Konsequenz nicht abwendbar.

Der Festring plant das Frundsbergfest 2022. Wir werden sobald die Lage es zulässt, wieder eine Gemeine ansetzen. Bei diesem Termin werden wir dann alle wichtigen organisatorischen Punkte besprechen. 

Bitte plant euch schon mal den 26.5.2022 ein. Das ist der Helfensteiner Tag und wir werden wieder einen historischen Kleiderbasar machen.

Bleibt gesund und schützt euch und eure Lieben. Wir wünsche allen einen sorgenfreie Weihnachtszeit.

Beste Grüsse

Eure Abteilungsleitung

===================================================================

Pressemitteilung zum Frundsbergfest 2021

Der Vorstand des Frundsberg Festring Mindelheim e.V. hat sich dazu entschieden, das nächste Frundsbergfest im Jahr 2021 abzusagen und um ein Jahr auf 2022 zu verschieben. 

Grund dafür ist die derzeitige Lage zur Corona-Pandemie. Der Frundsberg Festring hat die Gesamtlage seit März dieses Jahres beobachtet und auf eine deutliche Besserung der Situation gehofft, die aber leider nicht eingetreten ist. Aufgrund der aktuellen Entwicklung sieht der Frundsberg Festring keine Möglichkeit mehr zu einer angemessenen Durchführung des Frundsbergfestes im kommenden Jahr. Kernelemente eines Frundsbergfestes sind die Altstadtfeste und die Festumzüge, ohne die ein Frundsbergfest nicht denkbar ist. Bei diesen Großveranstaltungen ist es unmöglich, die Zuschauerströme angemessen zu steuern und ggfs. auf eine bestimmte Anzahl zu begrenzen und damit den Schutz ihrer Gesundheit zu gewährleisten. Außerdem müssen wir auch Rücksicht auf alle beim Frundsbergfest beteiligten Gruppen, Vereine und sonstige Institutionen nehmen, die jetzt in der Vorbereitung Planungssicherheit benötigen. Zudem rechnen wir bei einem Fest im kommenden Jahr nur mit einem Bruchteil der normalen Besucherzahlen, sei es aus Vorsicht, oder aufgrund von behördlichen Begrenzungen. Da bei einer Durchführung trotzdem hohe Fixkosten anfallen, würde dadurch ein erhebliches finanzielles Risiko für den Frundsberg Festring entstehen, dass u. U die Durchführung künftiger Frundsbergfeste und die Existenz des Vereins an sich gefährden könnte. 

Damit wir aber unsere Freunde und Mitglieder nicht komplett enttäuschen müssen, ist angedacht, in 2021 verschiedene kleinere Veranstaltungen durchzuführen, die räumlich begrenzt und damit beherrschbar sind. Dazu gibt es bislang nur verschiedene Ideen und Ansätze, aber noch keine konkreten Planungen. Damit wird sich der Frundsberg Festring in den nächsten Wochen und Monaten intensiv beschäftigen.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr, aber wir sehen keine akzeptable Alternative für eine Verschiebung.

Norbert Sliwockyj

1. Vorsitzender

Startseite
Startseite

Keine Einträge vorhanden.

Fähnlein Helfenstein

im Frundsberg Festring Mindelheim e.V.
Imhofgasse 3
87719 Mindelheim

Suche

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben